previous arrow
next arrow
Slider

Parodontitis in Hannover (Zentrum)

Parodontitis gehört mittlerweile zu den Volkskrankheiten Deutschlands, da viele Menschen von ihr betroffen sind. Die Erkrankung wird anfangs meist nicht bemerkt, da sie schleichend verläuft. Parodontitis kann im weiteren Verlauf verheerende Folgen haben, denen man aber effizient entgegenwirken kann.

Eine Parodontitis kann Zahnlockerungen hervorrufen und letztlich zum Zahnverlust führen. Dieses Szenario möchte Ihr Zahnarzt in Hannover (Zentrum) unbedingt verhindern und bietet deshalb eine zuverlässige und eingehende Parodontitis-Behandlung an.

Wie erkenne ich eine Parodontitis?

Die ersten typischen Anzeichen, die auf eine Parodontitis hinweisen können, listen wir hier für Sie auf:

  • Zahnfleischbluten
  • Mundgeruch
  • Reizempfindliche Zähne, die schmerzhaft auf kalte und warme Speisen reagieren
  • Angeschwollenes oder zurückgebildetes Zahnfleisch
  • Zahnlockerungen
  • Zahnstellungsveränderungen

Sollten Sie diese Veränderungen bei Ihnen feststellen, informieren wir Sie gerne individuell über Ihre Möglichkeiten der Behandlung von Parodontitis in Hannover (Zentrum). Rufen Sie uns gerne unter 0511 – 36 43 30 an oder vereinbaren Sie Ihren Termin über unsere Online-Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen